Freitag, 23. Januar 2015

Klimbim, den die Welt nicht braucht, der aber soooo schööööön ist!

Ich schaue ja immer mal wieder in anderen Blogs und bewundere die Werke, die gestrickt, genäht oder gehäkelt sind.

Oft sind an den selbstgemachten Kunstwerken auch kleine Labels dran, die das Ganze sehr professionell aussehen lassen.

Ich habe mich online mal bei den diversen Anbietern umgeschaut und mir nun auch so kleine Etiketten machen lassen.

Gestern sind sie auch endlich angekommen und ich bin total begeistert.





Zugegeben, ein Schnäppchen ist es nicht gerade. Dafür werden die Etiketten aber individuell nach eigenem Wunsch hergestellt.

Jetzt muss ich nur noch lernen, wie man die Etiketten fachgerecht an ein Strickstück näht, ohne es kaputt zu machen.


Wer sich auch welche machen möchte, dem kann ich dortex.de empfehlen.

Neben den Sockenbanderolen nun weiterer Klimbim, den die Welt nicht braucht, der aber so schööööön ist.







Kommentare:

  1. Gratuliere zum eigenen Label! :-) Und wer sagt, die bräuchte man nicht ... - Tssssss, tsssss, tssss! ;-)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo

    Ich liebe solchen Klimbim auch und habe auch selbst solche Logos. Manchmal vergesse ich aber auch, sie anzunähen oder ich weiß nicht so recht, wo ich sie plazieren soll.

    Viele Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich hab jetzt auch schon überlegt, wie und wo ich die Labels platzieren soll...

      Löschen
  3. I am extremely impressed along with your writing abilities, Thanks for this great share.

    AntwortenLöschen