Mittwoch, 25. März 2015

Paulie macht auf Kimono

Mein aktuelles Strickprojekt "Paulie" (=Strickjacke) sieht gerade irgendwie aus wie ein Kimono. Ich kann mir nicht helfen.

Nach dem Hüfte-Hüfte-Hüfte-Stadium habe ich unten das Bündchen und vorne den Kragen mit Knopfleiste in Fliederfarben gestrickt.

Die fliederfarbene Wolle ist auch nicht so kratzig wie die schwarze Wolle. Passt mir ganz gut, denn grade oben am Kragen, wo man vielleicht doch mal direkten Hautkontakt hat, ist es mit kratziger Wolle eher nicht so schön.














Wie Ihr seht, habe ich auch schon mit einem Ärmel angefangen. Und ich muss feststellen, dass Ärmel stricken ja irgendwie doof ist.


Ganz ohne Ärmel geht natürlich auch - dann ist Paulie halt eine Weste. Aber Westen kann ich gerade nicht gebrauchen. Drum stelle ich mich der Ärmel-Herausforderung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen