Dienstag, 7. Februar 2017

schnelle Geburtstagskarte

Nach langer, langer Zeit habe ich mal wieder eine Geburtstagskarte selbst gebastelt. Ich habe mich für eine schnelle Passepartout Karte entschieden, für die ich die Vorlage bereits in meinem umfangreichen Bastelfundus liegen hatte.


Benötigtes Material:
- Rohling für die Klappkarte
- passendes Motiv - ich habe einfach rosa Blumen von einem Kalenderblatt verwendet. Man kann aber auch ein Foto nehmen und und und.
- Motivlocher
- weißes Papier
- rosafarbenes Papier
- Schere
- Kleber

Zuerst habe ich das Herz aus der bereits vorgestanzten Vorlage herausgenommen.


Für das Motiv habe ich einfach ein schönes Kalenderblatt verwendet. Man kann aber auch Fotos, Servietten und und und nehmen. Der Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt.


Das Motiv wird auf die Innenseite der Karte geklebt.


Damit man den Karton nicht mehr sieht, habe ich ein weißes Blatt Papier zugeschnitten und auf den Karton geklebt.


Von vorne sieht die Karte nun so aus:


Damit die Karte noch einen individuellen Touch erhält, habe ich rosafarbenes Papier in die Innenseite geklebt. Und mit einem Motivlocher kleine Herzen ausgestanzt und ebenfalls eingeklebt.


Um den romantischen Look in Weiß und Rosa zu komplettieren, habe ich aus dem gleichen rosa Papier einen Briefumschlag gebastelt.




Damit schaue ich mal beim Creadienstag vorbei.

Kommentare:

  1. Sehr schön geworden !
    Ich würde mich freuen, wenn du es auch bei meinen Herzensangelegenheiten verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen