Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2017 angezeigt.

Rückblick Oktober 2017

[Werbung und Werbelinks]
Was war das für ein Monat! Ich blicke zurück und schüttele den Kopf ob so vieler Ereignisse, die mich in diesem Monat begleitet haben.
Stricktechisch startete der Monat mit einem riesigen Event - dem BerlinKnits Yarnfestival. Ich kann ganz bescheiden sagen, dass das das stricktastischste Wochenende ever, ever, ever war. Ich habe Joji Locatelli gesehen - und sie wusste, wer ich bin! Das ist einer dieser Once-In-A-Lifetime-Momente.

Und hinter den Kulissen haben sich im Oktober zwei Neuigkeiten ergeben, von denen ich Euch bisher leider noch nichts erzählen kann. Ab Mitte November gibt es mehr. Seid gespannt. Ich kann nur soviel sagen: es wird gigantisch!!

Nun aber zu Euren Top9 Bildern und somit zum Rückblick in Bildern.
Als Aufhänger nehme ich mal wieder die Top 9 Instagram Bilder, die Euch am meisten gefallen haben.
Über 17.000 Mal habt Ihr bei meinen Bildern aufs rote Herzchen ❤ gedrückt. Und genauso oft möchte ich Euch aus der Ferne zurückdrücken. Danke, Dan…

#DieDreiVomBlogKAL - Maschenfein

[Werbung und Werbelinks]
#DieDreiVomBlogKAL von Feierabendfrickeleien, Jetztkochtsieauchnoch und mir, Feinmotorik

Heute ist der letzte Sonntag vor Start unseres KALs - und heute stellen wir Euch den letzten Sponsoren vor: Maschenfein

Nach Lana Grossa, Buttjebeyy und Kieler-Wolle dreht sich heute alles um Maschenfein.
Marisa Nöldeke, die Frau hinter Maschenfein, hat uns vier ihrer maschenfeinen Notizen zur Verfügung gestellt, die wir nach Beendigung des KALs unter allen Teilnehmern verlosen werden.


Das freut mich persönlich ganz besonders, denn ich folge Frau Maschenfein schon lange und durfte bereits für ihre beiden Bücher Test- und Modellstricks vornehmen (unten dazu mehr).

In den maschenfeinen Notizen kann man alle Notizen und Ideen zu aktuellen oder geplanten Strickprojekten eintragen. Ja, ganz richtig gehört - Strickprojekten. Das ist also kein normales Notizheft, das man an jeder Ecke bekommt. Nein, vielmehr ist dieses Heft detailliert angepasst an die Themen des Strickens.

Was es…

Hex Hex!

[Werbung und Werbelinks]
Als ich vor ein paar Wochen bei Alabastercrafting das Tuch Hexed! gesehen habe, war ich schockverliebt. Das MUSS ICH HABEN!
Kennt Ihr das auch? Ihr seht etwas und müsst es jetzt sofort anstricken. Genau so ging es mir.

Aktuell bin ich ein großer Fan von Kontrasten und somit ist dieses Tuch prädestiniert für mein Beuteschema.



Anleitung:
Hexed! von Rose Beck
Die Anleitung kann man auf ravelry kaufen. Und ja, sie ist auf Englisch und ja, sie ist leicht zu verstehen.
Man beginnt das Tuch unten an der Spitze und arbeitet sich dann Reihe für Reihe nach oben. Dabei arbeitet man zweifarbig. Die schwarzen Kontraste entstehen durch Hebemaschen. Keine Sorge, die ziehen sich anfangs ganz schön zusammen und das Tuch sieht seltsam aus. Aber nach dem Waschen und Spannen zieht sich alles schön auseinander.


Wolle:
WoollyHugs
Bobbel Cotton in einem roten Farbverlauf - Farbe Nummer 26
50% Baumwolle 50% Polyacryl
200g / 800m
Es handelt sich hierbei um gefachtes Garn, was bedeutet, da…

Willkommen, kleine Maus

Meine Freundin hat eine kleine Tochter auf die Welt gebracht. Eine kleine, süße Maus.

Das ist endlich mal wieder ein Anlass für eine selbstgebastelte Karte.


Die Vorlage für diese Karte ist aus einem Bastelset von Tchibo. Ich habe die Karte aber ein bisschen abgewandelt und individueller gestaltet.

Statt der beigelegten Klappkarte samt Umschlag habe ich einen eigenen Motivkarton (rosa mit pinkfarbenen Punkten) zurechtgeschnitten.



Bei den 3D-Effekt-Motiven habe ich mich wieder an die Vorlage gehalten.




Und natürlich habe ich Glitzerblumen aufgeklebt. Glitzer makes the world go round.


Damit verlinke ich mich beim Creadienstag.

Little Sister's Dress

Meine Freundin hat ein Kind bekommen - ein Mädchen. Vielleicht könnt Ihr Euch daran erinnern, dass ich im Mai dieses Jahres ein kleines Kleidchen gestrickt habe.
Nun ist die Little Sister gesund auf die Welt gekommen, das Strickkleid ist verschenkt und Euch kann ich nun endlich ein paar Fotos zeigen.


Anleitung:
Little Sister's Dress von Kjole til lillesøster
Die Anleitung gibt es kostenlos auf ravelry
Das Kleid ist ein echtes Anfängerprojekt. Es wird mit Raglan in einem Stück von oben nach unten gestrickt. Die Passe oben wird zuerst in Reihen gestrickt, da eine Öffnung mit Knöpfen für ein leichteres An- und Ausziehen des Kleides eingearbeitet wird. Dann wird zur Runde geschlossen und einfach bis zum Ende nach unten gestrickt.







Größe:
Ich habe eine ungefähre Größe 86/92 gestrickt. So ganz genau kann ich es gar nicht sagen.

Wolle:
Ich habe verschiedene Wolle verwendet.

Heimatwolle Emma in den Farben Viola und Brombeere
100% Merinowolle
100g / 400m

Kieler Wolle Merino Light in der Farbe Lil…