Donnerstag, 18. Mai 2017

ein kleines, graues Kleidchen

Nach meiner schwarzen Topstykke musste unbedingt eine neue her.
Hier und heute kann ich sie Euch also schonmal auf meiner Schneiderpuppe Hedwig zeigen.
Tragefotos kommen nächste Woche - versprochen!


Anleitung:
Topstykke by Geilsk
Die Anleitung gibt es leider nur in Verbindung mit der dazugehörigen Wolle. Ich habe sie bei Tinkus Strickparadies gekauft.

Wolle:
Wollmeise Lace in der Farbe 13Al
100% Merino
525m / 100g

Da ich aber ein bisschen Angst hatte, dass mir die Topstykke mit dem dünnen Garn zu durchsichtig wird, habe ich mir ein passendes Beilaufgarn von Lotus Yarns besorgt.

Lotus Yarns Moon Night in der Farbe 03 hellgrau
95% Merino 5% Kaschmir
1200m / 100g

Garnverbrauch:
231g Wollmeise Lace
96g Lotus Yarns Moon Night

Größe:
S

Nadelstärke:
3,0 mit meinen HiyaHiya Sharp

Modifikationen:
Da ich keine Puffärmel mag, habe ich auf die Zu- und Abnahmen der Puffärmel komplett verzichtet.
Die Länge der Topstykke habe ich verlängert - die Zunahmen an den vier Keilen am Vorderteil habe ich entsprechend weitergeführt.













Damit geht es zu
Maschenfein auf den Nadeln Mai
Häkelline

Kommentare:

  1. Wieder so ein Traumkleid :) - ich wünsche Dir von Herzen, dass Du mit diesem Kleid viel mehr Freude hast.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, diesmal kann ich es endlich tragen. Das Garn ist sehr weich und fusselt nicht - genau richtig also.

      Löschen
  2. Tolles Kleid.Schade das man die Anleitung nur im Kauf mit der Wolle bekommt. Bin auch sehr empfindlich von der Haut her

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist echt doof. Finde ich auch. Aber wahrscheinlich bekommen sie diese fiese kratzige Wolle sonst nicht verkauft.

      Löschen
  3. Total klasse geworden ....wow bin auf ein Tragefoto gespannt ....liebe grüße Viola 😘😘😘p.s. Muss mal dein beilaufgarn googeln ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tragefoto kommt nächste Woche. Ich mache die nachher erst. Und das Beilaufgarn ist wirklich toll. Ganz kuschelig weich und hauchdünn.

      Löschen