Direkt zum Hauptbereich

Posts

#TahitiKAL - Teil 3

#TahitiKAL - Teil 3
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Weiter geht's mit dem geheimnisvollen Mystery-KAL, den ich gemeinsam mit Schachenmayr für Euch organisiere.
Heute veröffentlichen wir Teil 3 der Anleitung.

Für alle, die jetzt nur Bahnhof verstehen und sich fragen, worum es geht, denen erkläre ich alles nochmal ganz ausführlich am Ende dieses Blogbeitrages.

Tahiti ist nicht nur eine Insel im Südpazifik sondern auch ein ganz leichtes sommerliches Baumwollgarn von Schachenmayr, das hervorragend für luftig, leichte Muster geeignet ist. Und "Maeva" bedeutet in der Tahitianischen Sprache "Hallo".
Somit laden wir, Schachenmayr und ich, Euch herzlich dazu ein, mit uns ein sommerliches Tuch in vier Etappen zu stricken.

Anleitung
Das Design zum #TahitiKAL heißt Maeva und Ihr könnt Euch den dritten Teil der Anleitung kostenlos in meinem ravelry-Store herunterladen.
Alle zwei Wochen erscheint dann ein weiterer Teil der Anleitung, bis wir dann am 10.05.2…
Letzte Posts

die Prym Strickmühle Comfort Twist

die Prym Strickmühle Comfort Twist
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

... und es gibt doch eine funktionierende Strickmühle!


Wer sich dem aktuellen Trend "Tricotin" (Deko und Schmuck aus Strickschnüren) ausgiebig widmen möchte, kommt an einer Strickmühle nicht vorbei.

Was ist eine Strickmühle? Eine Strickmühle ist nichts anderes als eine halbautomatische Strickliesel. Bei einer Strickliesel muss man jede einzelne Masche über die vier Metallhaken ziehen.
Bei einer Strickmühle dreht man an einer Kurbel und der Rest wird von der Mühle übernommen. Das geht deutlich schneller und viel einfacher als mit einer Strickliesel.

Bisher stand ich Strickmühlen äußerst skeptisch gegenüber. Ich hab da nämlich mal ganz, ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Als ich mir vor Jahren die Prym Strickmühle Mini bestellt habe, war es nicht möglich, dieses olle, wackelige Ding in Gang zu bringen. Nach unzähligen Versuchen mit unterschiedlichen Garnstärken habe ich entnervt aufgegeben u…

Black or White - das Positiv

Black or White
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Nachdem ich letzte Woche das Tuch White or Black gezeigt habe, das ein exaktes Negativ zum Original-Tuch ist, habe ich unzählige E-Mails und Nachrichten von Euch erhalten, dass ich doch nochmal das Original-Tuch, also das Positiv zeigen soll.

Bitteschön - hier ist es.


Für alle, die sich fragen: Warum Negativ und Positiv?
Nun, das Tuch, das Ihr hier seht, ist das Original Modell zur Anleitung "Black or White" aus meinem zweiten Strickbuch Mosaiktücher Stricken.
Das Tuch wurde so, wie es ist, im Buch abgedruckt.

Als ich dann im Januar bei meiner Patentante zu Besuch war, trug ich dieses Tuch und sie fragte mich, ob ich ihr dieses Tuch nicht auch stricken könnte.
Da ich aber nur höchst, höchst ungern exakt das gleiche Projekt nochmal stricke, habe ich mir erlaubt, die Farben einfach umzukehren. Was im Original Schwarz ist, hab ich Weiß gestrickt und umgekehrt.

Herausgekommen ist ein Negativ für meine Patentante, da…

#TahitiKAL - Teil 2

#TahitiKAL - Teil 2
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Weiter geht's mit dem geheimnisvollen Mystery-KAL, den ich gemeinsam mit Schachenmayr für Euch organisiere.
Heute veröffentlichen wir Teil 2 der Anleitung.

Für alle, die jetzt nur Bahnhof verstehen und sich fragen, worum es geht, denen erkläre ich alles nochmal ganz ausführlich am Ende dieses Blogbeitrages.

Tahiti ist nicht nur eine Insel im Südpazifik sondern auch ein ganz leichtes sommerliches Baumwollgarn von Schachenmayr, das hervorragend für luftig, leichte Muster geeignet ist. Und "Maeva" bedeutet in der Tahitianischen Sprache "Hallo".
Somit laden wir, Schachenmayr und ich, Euch herzlich dazu ein, mit uns ein sommerliches Tuch in vier Etappen zu stricken.

Anleitung
Das Design zum #TahitiKAL heißt Maeva und Ihr könnt Euch den zweiten Teil der Anleitung kostenlos in meinem ravelry-Store herunterladen.
Alle zwei Wochen erscheint dann ein weiterer Teil der Anleitung, bis wir dann am 10.05.2…

Feinmotorik im TV

Feinmotorik im TV
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Ihr Lieben, heute ist es soweit. Ich bin im Fernsehen!
Jajajajajaja!

Schaltet ein, um 22:10 Uhr, WDR, Frau TV.
Hier habe ich Euch den Trailer dazu hochgeladen.
Und hier könnt Ihr die Programmvorschau und Themenübersicht des WDR zur heutigen Sendung nachlesen.

Update 12.04.2019:
Den kompletten Beitrag könnt Ihr Euch nun auch in der Mediathek des WDR kostenlos ansehen.
Die ganze Sendung mit allen anderen Beiträgen gibt es ebenfalls in der WDR Mediathek.


Für alle, die aufgrund der Sendung zum ersten Mal bei mir vorbeischauen: Hallo! Schön, dass Ihr mich gefunden habt. Mein Name ist Julia-Maria Hegenbart, ich bin 38 Jahre alt, leidenschaftliche Strickerin, Strickbuchautorin, Strickdesignerin und Bloggerin. Erst im November 2013 habe ich Stricken gelernt und sofort gemerkt, dass mir das wahnsinnig großen Spaß macht. Meinen allerersten Strickversuch aus dem Jahre 2013 könnt Ihr Euch tatsächlich hier anschauen. Damit möchte ic…

White or Black - das Negativ

White or Black
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Wahnsinn, ich habe tatsächlich nur zwei Wochen gebraucht, um dieses Tuch zu stricken. Wie konnte das denn passieren?
Ok, zum Fotografieren hab ich ungefähr nochmal so lange gebraucht. Aber hey - gestrickt war das gute Stück wirklich in nur zwei Wochen.


Normalerweise schätze ich für ein Tuch in vergleichbarer Größe immer um die 4 Wochen. Ich stricke ja nur abends und am Wochenende, da neben Hauptberuf, Kind, Mann und Haus nur begrenzt Zeit bleibt. Aber diesmal ging es wirklich flott von der Hand.

Durch die Streifen strickt man sich immer nur von einem zum nächsten und daher war das Tuch total schnell fertig, weil keine Langeweile aufkam. Man kennt das ja schonmal, wenn man

Für wen, wieso und warum dieses Tuch ist, habe ich Euch im ersten Blogbeitrag schonmal erzählt. Dazu braucht es an dieser Stelle also keine weitere Erklärung mehr.

Anleitung:
Die Anleitung zum Tuch gibt es nur in meinem Buch Mosaiktücher Stricken. Es g…

#TahitiKAL - Teil 1 Hilfestellung

#TahitiKAL - Teil 1 - Hilfestellung
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Wahnsinn! Auf Facebook und Instagram sehe ich nur noch den #TahitiKAL. Das freut mich wirklich sehr.



Der Anstrick-Event auf dem Schachenmayr-Messestand am vergangenen Samstag hat alle Erwartungen übertroffen. Ich hatte mit ungefähr 10-15 Strickerinnen gerechnet, weil die h+h ja eine Fachmesse ist und da nicht einfach jeder hinkommen kann. Aber wir haben den Messestand völlig lahm gelegt. Überall auf den kleinen Hockern und auf dem Fußboden saßen Tahiti-Strickerinnen. Alles war voll. Wir haben den Stand förmlich lahm gelegt.
Schaut mal in die Story-Highlights bei @schachenmayr auf Instagram. Da könnt Ihr alles sehen.

Der erste Teil der Anleitung wurde am Freitag, den 29.03.2019 morgens um 6:30 Uhr auf ravelry veröffentlicht und bereits um 8:00 Uhr sah ich die ersten Beiträge auf Facebook und Instagram, dass einige den ersten Teil schon fertig gestrickt hatten.
In nur 1,5 Stunden. Unfassbar.

Mittlerwei…