Direkt zum Hauptbereich

Posts

#SaturDye 20: Kathienchen Yarns

#SaturDye 20: Kathienchen Yarns
[ Werbung | ad ]

Erst Deutsch, dann Englisch.
First German, English below.
_________________________ [ DE ] _________________________
Ich freue mich sehr, Euch heute beim 20. #SaturDye Katharina von Kathienchen Yarnsvorzustellen. Als ich Euch im Herbst 2019 zum ersten Mal von meiner #SaturDye Aktion erzählt und gebeten habe, mir Eure Lieblingsfärber*Innen vorzuschlagen, wurde auch Katharina mit ihrem Handfärbelabel Kathienchen Yarnsvon Euch vorgeschlagen. Seitdem folge ich Kathienchen auf Instagram und bin immer wieder sehr begeistert von Ihren Färbungen. Die haben es mir echt angetan.

Ich bin ja nach wie vor begeistert, dass ich dadurch immer wieder so viele tolle neue Färberinnen kennenlerne. Danke Euch allen!!

Wer schonmal bei Kathienchen Yarnsvorbeischauen möchte, der findet hier alle Links: Webseite Shop Instagram
Facebook
Ravelry
So, und das ist Katharina, die Euch mit handgefärbter Wolle in den schönsten Farben versorgt:



Liebe Katharina, es ist mir ein…
Letzte Posts

Der #StrickelfenKAL geht in die fünfte Runde

Der #StrickelfenKAL geht in die fünfte Runde
[ dieser Beitrag enthält Werbung ]

Meine Strickfreundinnen, die Strickelfen, und ich, machen immer mal wieder eigene, kleine Knitalongs, in denen wir gemeinsam entweder eine bestimmte Anleitung oder verschiedene Designs einer bestimmten Designerin oder eines bestimmten Designers stricken.


Morgen geht also unser #StrickelfenKAL in die fünfte Runde. Was wir in den vorherigen vier Knitalongs gestrickt haben, zeige ich Euch weiter unten in diesem Beitrag.

Diesmal stricken wir alle zusammen ein Design von sosu knits (Susanne Sommer).

Wer sind die Strickelfen?
Die Strickelfen, das sind (in zufälliger Reihenfolge)
Bettina @the_knitting_me
Anke @maschenprobenuschi
Dagmar @jazzfisch_knits
Polly @pollyestherhoppenstedt
Alex @soluna72
Andrea @frau_fussi
Leonie @le_oder_nie
Laila @anna.jonas_nora.elias
Janine @jetztkochtsieauchnoch
Stefanie @feierabendfrickeleien
und natürlich ich, Julia @feinmotorik.blogspot

Ich glaube aber nicht, dass wirklich alle mitstricken. I…

Rückblick März 2020

Rückblick März 2020
[ dieser Beitrag enthält Werbung ]

Was war das für ein März... Eins vorneweg: Gehts Euch gut? Seid Ihr gesund? Jetzt mal ganz im Ernst - damit hat doch keiner gerechnet, oder? Noch vor vier Wochen sind wir munter draußen rumspaziert und waren alle, jeder für sich selbst, tief in den Alltag versunken.
Und heute, einen Monat später, steht die Welt still. Alles ist anders. Corona hat uns fest im Griff. Was als seltsame Lungenkrankheit in China begann, hat handfeste Auswirkungen auf unser aller Leben. Egal ob es die Gesundheit oder die Existenz angeht.

Ich bin seit über zwei Wochen im Home-Office. Mein Mann ebenso. Und mein Kind (4J) auch. Die ersten Tage waren recht anstrengend, aber mittlerweile haben wir uns eingespielt und haben einen festen Tagesablauf.

Das Stricken hilft mir dabei, meinem Alltag ein bisschen Normalität zu verleihen. Und darüber bin ich sehr, sehr froh. Es ist halt einfach praktisch, wenn man sein Hobby weiterhin bequem zu Hause weiterführen kann …