Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2018 angezeigt.

Rückblick Mai 2018

[Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links]

Vorbei, der Mai! Der Wonnemonat Mai war für mich sehr aufregend. Es ist so viel passiert.

Meine beiden Strickbücher (BOBBELicious Stricken und Mosaik Tücher Stricken), die jetzt im Juni und August erscheinen werden, sind offiziell bei Amazon gelistet.
Ich kann gar nicht in Worte fassen, wie seltsam es sich anfühlt, wenn man seinen eigenen Namen bei Amazon vor dem Wort "Autor" stehen sieht. Und dann gleich bei zwei Büchern.
Ich sitze hier und schüttele ungläubig den Kopf, während ich das schreibe. Das alles ist immernoch wie ein Traum.

Außerdem haben wir den ganzen Mai den #RetroRibShawl von The Knitting Me im #StrickelfenKAL gestrickt.

Und ich habe zum allerersten Mal am Me made may teilgenommen. Das bedeutet, man trägt jeden Tag im Mai etwas, das man selbstgemacht hat. Dabei ist es egal, ob genäht, gestrickt, gehäkelt oder was auch immer. Man macht ein aktuelles Bild und lädt es unter dem Hashtag #mmmay18 auf Instagram hoch.
Bis au…

Retro Rib Shawl

Byebye Mai! Der #StrickelfenKAL ist vorbei und somit ist auch mein #RetroRibShawl fertig.


Wir, die Strickelfen, haben den ganzen Monat Mai über zusammen einen KAL (knitalong = zusammen stricken) gestrickt.

Feierabendfrickeleien
Jazzfisch
Jetztkochtsieauchnoch
Maschenprobenuschi
Polly Esther Hoppenstedt
Soluna72
The Knitting Me (unsere österreichische Außenstelle)
und natürlich ich Feinmotorik

Dazu gehören auch Anna Jonas Autorin und Frau Fussi, die setzen bei dem KAL aber ausnahmsweise mal aus.

Der #StrickelfenKAL findet zum zweiten Mal statt (das Ergebnis des ersten KALs gibt es hier) und läuft so ab:

Wir waren alle zusammen im März zum Edinburgh Yarn Festival und haben einen Wollblindkauf gemacht.
Ein Wollblindkauf? Wassn das?
Beim Wollblindkauf gibt eine von uns den anderen Elfen Geld für Wolle. Die Elfen ziehen los und kaufen von dem Geld heimlich Wolle. So ziehen wir immer wieder in wechselnder Besetzung von Stand zu Stand und suchen was schönes raus.

Dabei steht im Vorfeld fest, was wi…

BOBBELicious Stricken - der Katalog ist da!

BOBBELicious Stricken
[dieser Beitrag enthält Affiliate-Links]

So langsam rückt der Veröffentlichungstermin für mein Buch BOBBELicious Stricken näher. Ich habe das immernoch nicht realisiert. Das Herz klopft mir bis zum Hals und ich kann es nicht fassen.


Aber ja, es stimmt. Letzte Woche kam vom EMF Verlag, der meine beiden Bücher verlegt, auch der Katalog für das Herbst Programm 2018 raus.
Mit zittrigen Händen hab ich das Paket geöffnet, in dem der Verlag mir den Katalog zugeschickt hat. Hektisch hab ich den Katalog durchgeblättert - irgendwo in der Rubrik "Handarbeiten" müssten meine beiden Bücher zu finden sein. Irgendwo da...


Und da waren sie. Ja, alle beide. Ich kann dieses Gefühl nicht beschreiben. Mein Name. In einem Katalog. MEINE Bücher!

Ihr könnt den Katalog übrigens virtuell durchblättern. Er ist öffentlich für jeden zugänglich. Einfach *hier* klicken.

Auf den Seiten 138/139 wird BOBBELicious Stricken angekündigt.





Hier seht Ihr sogar neben dem Titelprojekt noch zwe…

DSGVO geht uns alle an

Am 25.05.2018 tritt die DSGVO (Datenschutz Grundverordnung) in Kraft, die uns und unsere Daten im Internet und überall besser schützen soll. Grundsätzlich geht es um alle Daten mit Personenbezug, die irgendwo über mich oder Dich gespeichert werden.

Datenschutz ist wichtig und richtig!

Aber wie man die DSGVO nun genau umsetzt, weiß keiner so genau. Die einzelnen Artikel sind relativ schwammig formuliert, sodass eine Turnhalle an Interpretationsspielraum bleibt. Viel Interpretationsspielraum ebnet den Weg für Horden von Abmahnanwälten.
Mimikama hat dazu auch einen sehr interessanten Beitrag verfasst.

Darum habe auch ich entsprechend reagiert.
Ab sofort könnt Ihr in meinem Blog keine Kommentare mehr hinterlassen. Die Kommentarfunktion wurde komplett deaktiviert. Ebenso sind alle bisher geschriebenen Kommentare nicht mehr sichtbar.

Wenn Du zukünftig Fragen oder Anmerkungen zu meinen Blogbeiträgen hast, dann kannst Du mir gerne eine E-Mail schicken. Die Adresse findest Du hier im Impressum.

Gestrickter Schmuck

Aus Wolle kann man ja so viel machen. Viel mehr als nur Mützen, Tücher, Pullover und Socken.
Zum Beispiel Schmuck.


Ich habe ja bereits mit Schmuck aus Wolle herumexperimentiert und mir viele verschiedene Ohrringe mit Quasten gebastelt.
Zum Beispiel hier in rosa oder in einer schicken Variante in Dunkelgrau. Oder hier in grün.
Einfach aus Restwolle zum passenden Strickprojekt und schon ist man fertig dekoriert.

An Miwe, eine Designerin aus Stuttgart, hat sich tolle Designs für Strickketten ausgedacht. Und während ich blind durchs Leben stolpere, hat Frau Jetztkochtsie die #knittednecklacecollection (= "gestrickte Halsketten Kollection") von An Miwe entdeckt und uns dreien (Frau Jetztkochtsie, Frau Feierabendfrickeleien und mir) je eine Kette besorgt.
Eine sehr, sehr coole Idee. Ist mal was anderes und hat nicht jeder. Ich habe mich auf jeden Fall riesig gefreut.


Frau Jetztkochtsie hat mir also das Päckchen mit dem Strick-Kit für die Kette Brioche, my Love in die Hand gedrückt.…

Mein erstes Strickbuch - BOBBELicious Stricken

[dieser Beitrag enthält Werbelinks]

Ich weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich habe im Kopf schon immer eine Bucket List mit Dingen, die ich unbedingt mal erleben/erreichen/haben möchte.

Einen Punkt kann ich dieses Jahr von der Liste streichen:
- ein Buch schreiben



Alles begann mit einer E-Mail mit dem Betreff "Buchidee", die im vergangenen September in meinem Postfach landete. Was ich anfangs fast als Spam markiert und gelöscht hätte, war eine Anfrage vom Edition Michael Fischer Verlag, ob ich nicht Lust hätte, ein Strickbuch zu machen. Genauer gesagt ein Strickbuch zum Thema Farbverlaufsbobbel.
Bevor ich antworten konnte, bin ich erstmal eskaliert. Aber so richtig. Heiß und kalt lief es mir den Rücken runter, mein Puls beschleunigte sich in den vierstelligen Bereich (ok, gefühlt vierstellig), ich hatte Schnappatmung und hab am ganzen Körper gezittert.
Und dann hab ich meinen Mann angerufen und versucht, ihm am Telefon  zwischen Schluchzern und Freudentränen zu berichten, …

RUMS: mein Beitrag zum #DieDreiVomBlogKAL

[Werbung + Gewinnspiel]
Nach den ersten sommerlichen Tagen ist es Zeit, die ersten Sommergarne anzustricken. Und was passt besser als eine federleichte Baumwolle?


Auf der h+h (Fachmesse für Handarbeit und Hobby) habe ich bei Pascuali die brandneue Baumwoll-Qualität kennengelernt: Suave Cotton
Somit war klar: mein Beitrag zu unserem #DieDreiVomBlogKAL, von Feierabendfrickeleien, Jetztkochtsie und mir, mit dem Thema "Alles für den Hals",  wird ein Tuch aus Suave Cotton
Kurz vor Ende bin ich doch noch fertig geworden (ich gebe zu, ich hab ganz schön gezittert, ob ich das schaffe).


Anleitung:
Eine Anleitung gibt es für dieses einfache Tuch nicht. Da in meinem Kopf mit der Arbeit an meinem Strickbuch (das bald erscheint *kreisch!!) so viele Strickmuster und Anleitungen rumschwirren, war ich mit einer komplizierten Anleitung völlig überfordert. Also habe ich mich für ein einfaches Dreieckstuch mit Streifen entschieden.

Wolle:
Suave Cotton von Pascuali
100 % Baumwolle
25 g / 162 m …