Direkt zum Hauptbereich

Posts

Black or White - das Positiv

Black or White
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Nachdem ich letzte Woche das Tuch White or Black gezeigt habe, das ein exaktes Negativ zum Original-Tuch ist, habe ich unzählige E-Mails und Nachrichten von Euch erhalten, dass ich doch nochmal das Original-Tuch, also das Positiv zeigen soll.

Bitteschön - hier ist es.


Für alle, die sich fragen: Warum Negativ und Positiv?
Nun, das Tuch, das Ihr hier seht, ist das Original Modell zur Anleitung "Black or White" aus meinem zweiten Strickbuch Mosaiktücher Stricken.
Das Tuch wurde so, wie es ist, im Buch abgedruckt.

Als ich dann im Januar bei meiner Patentante zu Besuch war, trug ich dieses Tuch und sie fragte mich, ob ich ihr dieses Tuch nicht auch stricken könnte.
Da ich aber nur höchst, höchst ungern exakt das gleiche Projekt nochmal stricke, habe ich mir erlaubt, die Farben einfach umzukehren. Was im Original Schwarz ist, hab ich Weiß gestrickt und umgekehrt.

Herausgekommen ist ein Negativ für meine Patentante, da…
Letzte Posts

#TahitiKAL - Teil 2

#TahitiKAL - Teil 2
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Weiter geht's mit dem geheimnisvollen Mystery-KAL, den ich gemeinsam mit Schachenmayr für Euch organisiere.
Heute veröffentlichen wir Teil 2 der Anleitung.

Für alle, die jetzt nur Bahnhof verstehen und sich fragen, worum es geht, denen erkläre ich alles nochmal ganz ausführlich am Ende dieses Blogbeitrages.

Tahiti ist nicht nur eine Insel im Südpazifik sondern auch ein ganz leichtes sommerliches Baumwollgarn von Schachenmayr, das hervorragend für luftig, leichte Muster geeignet ist. Und "Maeva" bedeutet in der Tahitianischen Sprache "Hallo".
Somit laden wir, Schachenmayr und ich, Euch herzlich dazu ein, mit uns ein sommerliches Tuch in vier Etappen zu stricken.

Anleitung
Das Design zum #TahitiKAL heißt Maeva und Ihr könnt Euch den zweiten Teil der Anleitung kostenlos in meinem ravelry-Store herunterladen.
Alle zwei Wochen erscheint dann ein weiterer Teil der Anleitung, bis wir dann am 10.05.2…

Feinmotorik im TV

Feinmotorik im TV
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Ihr Lieben, heute ist es soweit. Ich bin im Fernsehen!
Jajajajajaja!

Schaltet ein, um 22:10 Uhr, WDR, Frau TV.
Hier habe ich Euch den Trailer dazu hochgeladen.
Und hier könnt Ihr die Programmvorschau und Themenübersicht des WDR zur heutigen Sendung nachlesen.

Update 12.04.2019:
Den kompletten Beitrag könnt Ihr Euch nun auch in der Mediathek des WDR kostenlos ansehen.
Die ganze Sendung mit allen anderen Beiträgen gibt es ebenfalls in der WDR Mediathek.


Für alle, die aufgrund der Sendung zum ersten Mal bei mir vorbeischauen: Hallo! Schön, dass Ihr mich gefunden habt. Mein Name ist Julia-Maria Hegenbart, ich bin 38 Jahre alt, leidenschaftliche Strickerin, Strickbuchautorin, Strickdesignerin und Bloggerin. Erst im November 2013 habe ich Stricken gelernt und sofort gemerkt, dass mir das wahnsinnig großen Spaß macht. Meinen allerersten Strickversuch aus dem Jahre 2013 könnt Ihr Euch tatsächlich hier anschauen. Damit möchte ic…

White or Black - das Negativ

White or Black
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Wahnsinn, ich habe tatsächlich nur zwei Wochen gebraucht, um dieses Tuch zu stricken. Wie konnte das denn passieren?
Ok, zum Fotografieren hab ich ungefähr nochmal so lange gebraucht. Aber hey - gestrickt war das gute Stück wirklich in nur zwei Wochen.


Normalerweise schätze ich für ein Tuch in vergleichbarer Größe immer um die 4 Wochen. Ich stricke ja nur abends und am Wochenende, da neben Hauptberuf, Kind, Mann und Haus nur begrenzt Zeit bleibt. Aber diesmal ging es wirklich flott von der Hand.

Durch die Streifen strickt man sich immer nur von einem zum nächsten und daher war das Tuch total schnell fertig, weil keine Langeweile aufkam. Man kennt das ja schonmal, wenn man

Für wen, wieso und warum dieses Tuch ist, habe ich Euch im ersten Blogbeitrag schonmal erzählt. Dazu braucht es an dieser Stelle also keine weitere Erklärung mehr.

Anleitung:
Die Anleitung zum Tuch gibt es nur in meinem Buch Mosaiktücher Stricken. Es g…

#TahitiKAL - Teil 1 Hilfestellung

#TahitiKAL - Teil 1 - Hilfestellung
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Wahnsinn! Auf Facebook und Instagram sehe ich nur noch den #TahitiKAL. Das freut mich wirklich sehr.



Der Anstrick-Event auf dem Schachenmayr-Messestand am vergangenen Samstag hat alle Erwartungen übertroffen. Ich hatte mit ungefähr 10-15 Strickerinnen gerechnet, weil die h+h ja eine Fachmesse ist und da nicht einfach jeder hinkommen kann. Aber wir haben den Messestand völlig lahm gelegt. Überall auf den kleinen Hockern und auf dem Fußboden saßen Tahiti-Strickerinnen. Alles war voll. Wir haben den Stand förmlich lahm gelegt.
Schaut mal in die Story-Highlights bei @schachenmayr auf Instagram. Da könnt Ihr alles sehen.

Der erste Teil der Anleitung wurde am Freitag, den 29.03.2019 morgens um 6:30 Uhr auf ravelry veröffentlicht und bereits um 8:00 Uhr sah ich die ersten Beiträge auf Facebook und Instagram, dass einige den ersten Teil schon fertig gestrickt hatten.
In nur 1,5 Stunden. Unfassbar.

Mittlerwei…

Lana Grossa Maharaja - Testbericht

Lana Grossa Maharaja - Testbericht
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks | das Nadelset wurde mir als Produktprobe kostenlos zur Verfügung gestellt ]

Ich schulde Euch noch einen ausführlichen Testbericht zu den Lana Grossa Maharaja Stricknadeln.
Das komplette Set habe ich Euch ja bereits im "Unboxing" Beitrag ausführlich vorgestellt.

Nun habe ich mit den Nadeln eine Mütze gestrickt und kann ein Fazit abgeben.


Stricknadeln:
Die Maharaja Nadeln sind aus der Produktion von KnitPro. Ich hatte noch nie KnitPro Nadeln, es kursieren aber Gerüchte, dass die Marke früher der "heiße Scheiß" war, mittlerweile aber deutlich an Qualität verloren hätte. Persönlich kann ich dazu nichts sagen, da ich weder ein vorher noch nachher kenne. Ich kann nur die mir vorliegenden Nadeln bewerten.

Das Holz der Nadeln nennt sich "Designholz" und wird von KnitPro in Indien hergestellt. Wie das genau funktioniert, könnt Ihr auf Instagram in den Story-Highlights bei Tanja Stei…

Rückblick März 2019

Rückblick März 2019
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Während ich heute am Sonntag zum letzten Mal über die h+h Messe Cologne strawanze, habe ich hier für Euch den Monatsrückblick.
Ich sag's Euch - ich werde heute Abend so tot sein. SO TOT!! Und höchstwahrscheinlich geht's mir wie im letzten Jahr, dass ich das Gefühl habe, überhaupt gar nix mitbekommen zu haben.

Wer Lust hat, kann mich heute noch um 11 Uhr am Stand von Schoeller Wolle besuchen. Dort gebe ich einen kostenlosen Workshop zum Thema Mosaikmuster stricken.

Nun aber zum Rückblick.


So rein stricktechnisch gesehen war der März ein wirklich toller Monat. Ich habe in nur zwei Wochen ein Tuch gestrickt, komme mit meinem Rundpassenpullover gut voran und dann haben wir gestern alle den #TahitiKAL angeschlagen. Waaahhh!!

Ich danke Euch wie immer so sehr dafür, dass Ihr mich auf meiner Reise durchs Strickleben begleitet. Für Eure Kommentare, Likes, Herzchen, Däumchen, E-Mails, Messages und und und. Ohne Scheiß…

#TahitiKAL - Teil 1

#TahitiKAL - Teil 1
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Uuuuuhhhhh - heute geht's los. Heute veröffentlichen wir Teil 1 des großen Mystery Knit-alongs.
Für alle, die jetzt nur Bahnhof verstehen und sich fragen, worum es geht, denen erkläre ich alles nochmal ganz ausführlich am Ende dieses Blogbeitrages.


Tahiti ist nicht nur eine Insel im Südpazifik sondern auch ein ganz leichtes sommerliches Baumwollgarn von Schachenmayr, das hervorragend für luftig, leichte Muster geeignet ist. Und "Maeva" bedeutet in der Tahitianischen Sprache "Hallo".
Somit laden wir, Schachenmayr und ich, Euch herzlich dazu ein, mit uns ein sommerliches Tuch in vier Etappen zu stricken.

Anleitung
Das Design zum #TahitiKAL heißt Maeva und Ihr könnt Euch den ersten Teil der Anleitung kostenlos in meinem ravelry-Store herunterladen.
Alle zwei Wochen erscheint dann ein weiterer Teil der Anleitung, bis wir dann am 10.05.2019 den vierten und somit auch letzten Teil veröffentlicht ha…