Direkt zum Hauptbereich

#DieDreiVomBlogKAL im Socktober

#DieDreiVomBlogKAL im #Socktober
[Werbung, kostenlose Produktprobe]


 „Ich glaub‘ es geht schonwieder los – das darf doch wohl nicht wahr sein.“ Bevor ich hier weiter Roland Kaiser besinge, höre ich lieber schnell auf. Was ich Euch damit aber sagen möchte: der nächste #DieDreiVomBlogKAL steht an. #DieDreiVomBlog, wir sind Feierabendfrickeleien, Feinmotorik und Jetztkochtsieauchnoch.


Den ganzen Oktober über möchten wir mit Euch zusammen Socken stricken. Kurzum – es ist #Socktober und alles ist erlaubt, was rund ...um die Füße stattfindet. Socken, Puschen, Schlappen, Yoga-Socken, Füßlinge, Hausschuhe, Kniestrümpfe, Strumpfhosen... Tobt Euch aus! Parallel zum KAL wird es natürlich auch wieder eine 10tägige #DieDreiVomBlogChallenge geben.


Wie immer ist Euch die Wahl des Designs oder der Anleitung frei überlassen. Aber wie auch die letzten Male gibt es eine kostenlose Anleitung für Euch – die #DieDreiVomBlogSocks – entworfen von Frau Feierabendfrickeleien und kostenlos herunterzuladen auf ravelry

Die Eckdaten zum KAL
Wann? Vom 1. bis 31. Oktober 2018


Wo? Auf Facebook in unserer Gruppe „Die Drei vom Blog - Knit alongUND auf Instagram. Verwendet dafür die Hashtags #DieDreiVomBlogKAL bzw #DieDreiVomBlogChallenge und tagged uns im Bild und verlinkt uns im Text @feierabendfrickeleien, @feinmotorik.blogspot, @jetztkochtsieauchnoch, damit wir Euch auch finden, uns über Eure Beiträge freuen, sie liken, kommentieren und somit eventuell in unseren InstaStories teilen können.


Und weil wir mit Euch fleißigen Strickbienchen mittlerweile so viele sind (juuupppiii!!!) müssen wir diesmal leider auf Gewinne und Verlosungen verzichten. Der Aufwand, jeden Beitrag auf Instagram zu finden und auch wirklich keinen zu übersehen, ist einfach zu groß geworden. Gleiches gilt für Sponsoren, auch auf die mussten wir wegen vieler anderer Projekte leider verzichten. Wir hoffen aber, dass Ihr trotzdem sehr gerne wieder mit dabei seid.
Bitte habt Verständnis dafür, dass Ihr während des KALs nur Beiträge zum KAL bzw. zur Challenge in unserer FB-Gruppe posten könnt. Nach dem KAL ist die Gruppe natürlich wieder für alle anderen Strickthemen offen.
Da der Oktober aber noch soooooo lange hin ist, können wir uns die Zeit bis dahin ein bisschen verkürzen. Darum: was möchtet Ihr stricken? Welches Muster? Welches Design? Mit welcher Wolle? Wie viele Socken möchtet Ihr stricken? Und wer ist überhaupt alles dabei?
Wir freuen uns nach der langen Zeit darauf, endlich wieder einen #DieDreiVomBlogKAL mit Euch zu machen!


Und was stricke ich?
Jaja, obwohl Socken nicht zu meiner Lieblingsdisziplin gehören, stricke ich natürlich trotzdem mit. Der Mann freut sich, wenn das einzige Paar Socken, das ich pro Jahr stricke, für ihn ist. Also bekommt er ein Paar Socken.

Anleitung
Da es ja Socken für den Mann werden sollen und er jetzt nicht soooo der Fan von Mustern ist, sind die #DieDreiVomBlogSocks leider raus. Schade, mir persönlich gefällt der Entwurf von Frau Feierabendfrickeleien nämlich sehr gut.
Also muss was anderes her. Ich gebe zu, dass mich die Trillionen Sockenanleitungen ein bisschen überfordern. Also mache ich was ganz Simples.
Letztes Jahr hab ich dem Mann die Syncopation Socks gestrickt. Und während ich sie strickte, habe ich immer wieder gedacht: Mensch, das Muster auf der Innenseite ist ja fast schöner als auf der Außenseite.

Demnach werde ich die Socken nochmal stricken - jedoch mit dem Muster der Innenseite nach außen.
Ich hab ihn schon gefragt, wie er seine Socken vom letzten Jahr fand. Also zu groß/zu klein, möchte er Änderungen haben etc. Seine Antwort: sie passen perfekt - nur der Schaft könnte noch etwas kürzer sein.
Also stricke ich sie wieder in Größe 43 - diesmal mit noch kürzerem Schaft.

Wolle
Die Wolle habe ich im März auf der h+h Messe in Köln entdeckt und seitdem wartet sie auf ihre Bestimmung. Endlich kann ich sie verstricken - wohooo!

Schachenmayr Regia Premium Merino Yak
4fädig
100g/400m
58% Schurwolle, 28% Polyamid und 14% Yak

Ich bin ja ein Opfer guter Marketingkampagnen. Und allein die schöne Wicklung des Knäuels und das Krönchen auf der Banderole lassen mein Herz höher schlagen.

Ich freue mich wirklich darauf, diese Wolle endlich anzustricken und bin gespannt, wie sich die Zusammensetzung im Muster widerspiegelt. Ob das Maschenbild wirklich so klar ist, wie ich überall gelesen habe etc.


Nadeln
Seit ewigen Zeiten habe ich ein Knit Pro Symfonie Nadelspiel bei mir zu Hause rumliegen. Ich hab es in grauer Vorzeit mal in der Wollschmiede in Holzweiler gekauft und bis heute nicht ausgepackt.
Es wird also Zeit, das Nadelspiel einzuweihen.
Nadelstärke 2,5 mm

Modifikationen
Ich werde von der Anleitung ausschließlich das Muster übernehmen. Ansonsten stricke ich die Socken ganz nach meinem Stil: toe up (also beginnend bei der Spitze) mit dem Maschenanschlag von Elizzza.
Die Bumerangferse werde ich in der lückenlosen Variante ebenfalls von Elizzza stricken.

So, und nun seid Ihr gefragt - seid Ihr dabei? Macht Ihr mit?


Verlinkt bei Dienstagsdinge, Handmade on Tuesday, Creadienstag, Auf den Nadeln September

meistgelesen

Socken 4.0: Toe Up Socken im Minecraft-Muster

Meine Socken-Strick-Kenntnisse möchte ich einerseits mal wieder etwas auffrischen und andererseits erweitern.

Bisher habe ich in meiner Strick-Karriere 3 Paar Socken gestrickt. Ja, und auf alle 3 Paar bin ich echt stolz.

1. Paar: Spiralsocken (ohne Ferse) 2. Paar: Socken mit Ferse im Zimtwaffelmuster 3. Paar: Yogasocken mit Zopfmuster (ohne Ferse und ohne Spitze)
Diesmal wird der Schwierigkeitsgrad etwas erhöht:
ich stricke die Socken nicht für mich selber sondern in Herrengröße 43/44 (somit bringt es nichts, wenn ich die Socken zwischendrin selbst anprobiere)ich stricke die Socken diesmal nicht vom Bündchen zur Spitze sondern von der Spitze zum Bündchen (sogenannte Toe-Up Socken)Wolle:
DAS! Sockengarn
Color 313
Sockenwolle 4-fach
filzfrei
50 g ~ 210 m
75% Schurwolle (superwash)
25% Polyamid
Maschinenwäsche 30°C

Nadelstärke 2,5




Die erste Herausforderung lässt auch nicht lange auf sich warten: wie mache ich einen Maschenanschlag für eine Toe-Up-Socke?
Wie stricke ich die Spitze?

Ich h…

Die Drei-Nadel-Technik...

... oder Zusammennähen ist ja so was von gestern.


Hallo, mein Name ist Julia und ich kann nichts zusammennähen. Alle Stricksachen, die irgendwo eine Naht haben, sind mir ein Graus. Wer jetzt aufschreit und sagt "Oh nein, aber das ist doch so einfach!" dem möchte ich sagen: Nein. Ist. Es. Nicht.
Es ist eine Kunst, etwas zusammenzunähen und dabei nicht zu viel oder zu wenig Fadenspannung an den Tag zu legen. Alles, was ich zusammennähe, nähe ich zu fest, sodass sich alles verzieht und einfach doof aussieht.

Aber ich weiß mit meinem Defizit umzugehen. Organisation ist alles.
Zuerst einmal vermeide ich alle Strickanleitungen, bei denen man etwas zusammennähen muss. Und erstaunlicherweise klappt das sehr, sehr gut. Sämtliche Kleidungsstücke (Kleider, Pullover, Strickjacken...) stricke ich in einem Teil von oben. Entweder als Raglan oder mit Rundpasse.

Wenn ich dann aber doch in die Misere des Zusammennähens komme, versuche ich mir auch da zu behelfen. Vor ein paar Jahren habe ich…

der #TahitiKAL geht in die zweite Runde

MysteryKAL Ankündigung
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

UPDATE -  der Anstrick-Event am 21. März findet aufgrund der aktuellen Situation nicht statt. Bleibt zu Hause, ladet Euch die Anleitung runter, habt Spaß beim Stricken und bleibt gesund.

Uuuuuuuhhh Ihr Lieben, bald geht's los. Es dauert nicht mehr lange und wir, Schachenmayr und ich, starten mit der zweiten Auflage des #TahitiKAL.
Nachdem Ihr uns im letzten Jahr mit Eurer Teilnahme förmlich überrollt habt und ich auf allen Kanälen nur noch #TahitiKAL gesehen, gelesen und dann ganz oft in freier Wildbahn in Echt bewundern durfte, war schnell klar, dass wir eine zweite Runde drehen werden.


Und alle, die jetzt in Schockstarre geraten und an die herausfordernden Rückreihen vom letzten #TahitiKAL denken: keine Sorge. Hammwa diesmal nich. :)

Der letzte #TahitiKAL in Zahlen:
- knapp 1.800 Beiträge unter dem Hashtag #TahitiKAL auf Instagram
- über 6.700 Downloads der kostenlosen Anleitung auf Ravelry (unique)
- 279