Montag, 15. Dezember 2014

Elfen hab ich mir ja immer anders vorgestellt.

Ich stricke mir eine Elfe.
Es ist aber keine Weihnachtselfe, obwohl sie jetzt gut in die Zeit reinpassen würde. Nein, die Elfe ist ein Strickpullover mit kurzen Armen.

Strickanleitung für die Elfe, Wolle und Stricknadel - ich nehme jedoch eine 3,0
Man nehme:
  • Eine Strickanleitung für die Elfe von Astrid Schramm. Gefunden auf Ravelry.com
  • Eine Stricknadel (in meinem Fall Nadelstärke 3,0)
  • Wolle, am besten in zwei verschiedenen Farben. Ich nehme die Jette von Heimatwolle - eine HighTwist Sockenwolle
Herausforderungen für mich:
  • etwas stricken, das mit dann auch passen soll
  • ein Oberteil mit Schultern stricken
  • zwei Farben abwechselnd stricken

Die Wolle habe ich mir beim Tag der offenen Tür bei Heimatwolle geschossen.

Jette handgefärbt
Farbe Novembernebel
80% Schurwolle
20% Polyamid
LL: 400m / 100g
Nd: 2,5-3
maschinenwaschbar bei 40°C

Jette handgefärbt
Farbe Waldbeere
80% Schurwolle
20% Polyamid
LL: 400m / 100g
Nd: 2,5-3
maschinenwaschbar bei 40°C

Die Wolle habe ich vorher gewogen. Waldbeere wiegt 108 g, Novembernebel 106 g.

Da die Maschenprobe meiner Wolle mit der aus der Strickanleitung nicht übereinstimmt, werde ich die Anleitung nach Größe M stricken, um Größe S zu bekommen.

108 g Jette Waldbeere
Dann kanns ja losgehen. Zuerst lese ich immer die ganze Strickanleitung einmal durch, um zu verstehen, worum es geht. Außerdem möchte ich gerne im Vorfeld wissen, ob mich irgendwelche Stolpersteine erwarten.
Die Anleitung liest sich aber denkbar einfach, also wird der Maschenanschlag gemacht. Die Elfe strickt man in einem Stück von oben nach unten in Runden. Und es wird nichts zusammengenäht. Super!

Maschenanschlag für die Elfe
Und fast wie von selbst, strickt man nach ein paar Reihen die ersten Ansätze von den Schultern.

die ersten Ansätze für die Schultern sind zu sehen
Nach und nach kann man immer mehr von den Schultern erkennen.

Detailansicht des Schulteransatzes
Die Farben sind einfach der Hammer. Ich bin in die Waldbeere und den Novembernebel ganz verliebt. Das sieht so Klasse aus.

Detailansicht der Farben
auf der Puppe kann man schon erkennen, was es werden könnte
Detailansicht der Schulter
Die Wolle strickt sich super. Ich bin ganz begeistert.
Und durch den Farbwechsel zwischendrin strickt sich die Elfe fast wie von alleine. Es wird nicht langweilig inmitten der rechten Maschen.

Wirklich toll!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen