Direkt zum Hauptbereich

Feinmotorik feiert Geburtstag - 4.3

[Dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks]
Es geht weiter, es geht weiter, es geht weiter, Feinmotorik feiert Geburtstag!
Jetzt, im Monat Dezember, ist mein Blog 4 Jahre alt.

Nach den ersten beiden Geschenkpaketen 4.1 und 4.2 der letzten beiden Wochen machen wir heute mit Geschenkpaket Nummer 4.3 weiter.


Das Geschenkpaket beinhaltet
Tartan Knits: Stricken im Karomuster erschienen im Christophorus Verlag
- ein Knäuel Woolly Hugs Sheep
50g / 110m
50% Merino, 28% Baumwolle, 22% Polyamid
Maschenprobe 10 x 10cm 14 Maschen / 20 Reihen
Nadelstärke 5,5 - 6,5 mm
- ein Webetikett von Dortex mit dem Spruch "Unicorns are real!"





Tartan Knits: Stricken im Karomuster
erschienen im Christophorus Verlag
gebundene Ausgabe, 94 Seiten
ISBN-13 978-38410646911
von Sabine Schidelko, Birgit Rath-Israel, Brigitte Conrad und Sandra Schmieding

Auf 94 Seiten zeigen uns die vier Autorinnen, wie das genau funktioniert, mit dem Karomuster. Wo ich mir schon oft den Kopf zerbrochen habe, wie man denn nun am einfachsten ein Karomuster strickt, reicht tatsächlich eine kurze einseitige Anleitung mit drei leicht verständlichen Absätzen. Perfekt! Ich habs verstanden. Es ist gar nicht so schwer. Als Tipp: man muss nicht zweifarbig stricken, sondern jede Reihe wird mit nur einer Farbe gearbeitet. Wenn einem das Prinzip also klar ist, kann man gleich mit einem der 20 Projekte aus dem Buch loslegen. Eins, ein Tuch, hat es mir ganz besonders angetan. Das werde ich auf jeden Fall stricken. Dann sind noch etliche Mützen- und sogar Sockenanleitungen dabei. Ponchos, Cowls, ein Muff und sogar ein Hunde-Accessoire.
Natürlich trifft nicht jede der vorgestellten Anleitungen meinen Geschmack, aber wenn man die Grundtechnik einmal verstanden hat, dann kann man auch in alle anderen Anleitungen außerhalb des Buches Karos stricken.
Alle Anleitungen enthalten Charts und sind sehr übersichtlich gestaltet. Die Bilder sind ansprechend und nach wie vor bin ich begeistert von der Einfachheit dieser tollen Technik.
Eine absolute Empfehlung für alle, die mal was anderes Stricken möchten (und vielleicht sogar mit dem Burberry-Muster liebäugeln).
Tolles Buch!

Wie könnt Ihr dieses Geschenkpaket gewinnen?
Ich möchte dafür von Euch wissen: was gefällt Euch so an Karomustern? Möchtet Ihr vielleicht einen Schal im typischen Burberry Karo stricken? Oder seid Ihr eingefleischte Schottland-Fans? Erinnert Euch das Karo an irgendetwas Besonderes? Ich bin gespannt auf Eure Kommentare, die Ihr mir hier im Blog, auf Instagram oder auf Facebook hinterlasst.

Blog:
https://feinmotorik.blogspot.com/2017/12/feinmotorik-feiert-geburtstag-43.html

Instagram:
Folge mir auf Instagram https://www.instagram.com/feinmotorik.blogspot/
kommentiere den Originalbeitrag und sage mir, was Dich an Karomustern so begeistert.
Für ein weiteres Los kannst Du den Beitrag auf Instagram mit dem Hashtag #FeinmotorikGiveaway teilen und mich verlinken.

Facebook:
Folge mir auf Facebook https://www.facebook.com/feinmotorik.blogspot/
Kommentiere den Originalbeitrag und sage mir, was Dich an Karomustern so begeistert.
Ich würde mich riesig freuen, wenn Du den Beitrag auf Facebook teilst - das ist jedoch keine Bedingung für die Teilnahme am Gewinnspiel.

Die Verlosung läuft vom 15. Dezember bis 20. Dezember, 23:59 Uhr. Das Gewinnerlos wird aus allen gültigen Losen am 21. Dezember ermittelt.
Teilnehmen kann jeder mit einer deutschen Versandadresse.
Der Gewinner wird auf allen drei Kanälen bekanntgegeben und hat 3 Tage Zeit, mir eine Versandadresse mitzuteilen.
Das Paket wird je nach Größe auf dem günstigsten Postweg versendet (Post Maxibrief unversichert oder Hermes Päckchen versichert).
Dieses Gewinnspiel steht in keinem Zusammenhang mit Blogger, Instagram oder Facebook. Die gezeigten Preise wurden von den Herstellern zur Verfügung gestellt.


Und nun - los geht's. Kommentiert, teilt, erzählt Euren Freunden davon und feiert gemeinsam mit mir meinen 4. Bloggeburtstag.

Ich freue mich auf Euch!

Eure Julia

Blog: https://feinmotorik.blogspot.com/
Instagram: https://www.instagram.com/feinmotorik.blogspot/
Facebook: https://www.facebook.com/feinmotorik.blogspot/

Kommentare

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Was für ein toller Gewinn! Da ich noch nie was in KAROmuster gestrickt habe, wäre das mal eine Herausforderung. So ein Schal im Burberry-Style könnte ich mir da sehr gut vorstellen. Danke fürs Gewinnspiel und auch allen anderen VIEL GLÜCK

    AntwortenLöschen
  3. Karomuster sind einfach toll. Ich habe mir das aber immer sehr schwierig vorgestellt. Ein Schal im Karomuster wäre schön toll.
    Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit.
    Liebe Grüße Karin

    AntwortenLöschen
  4. Das würde ich gerne einmal ausprobieren Karomuster sind einfach klasse. Ich würde zum Anfang einen Schal im Burberry Style probieren.
    Danke für das Gewinnspiel und viel Glück auch an alle anderen.

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Karomuster und möchte schon seit 2 Jahren einen KaroRock stricken. Aber irgendwie lenken mich immer andere Projekte ab ��
    Das Buch ist schon laaange auf meiner Wunschliste daher wäre es natürlich super zu gewinnen ��
    Ganz liebe Grüße zum Jubiläum

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde es klasse,ich würde meiner Freundin was schönes stricken, sie hat sogar in Karomuster geheiratet, ihr Mann im Kilt.Die zwei würde ich zuerst bestricken :)
    Da bin ich ja mal gespannt, wie das gestrickt wird.

    AntwortenLöschen
  7. Das Buch ist absolut super, steht auch auf meiner Liste. Ich würde etwas für mich stricken.
    Und alles Gute zum Jubiläum.

    AntwortenLöschen
  8. Wie geil ist das denn? Klar würde ich gerne gewinnen. Karomuster liebe ich bei Schals und Socken. Momentan versuche ich mich an einem Streifenpulli, wo später die Längslinien aufgehäkelt werden sollen (nach eigener Idee, ob es klappt bleibt abzuwarten). Das einzige, wo ich keine Karos mag, sind Hosen - die haben mir nie gefallen, auch nicht als sie hochmodern waren.
    LG und eine schöne Weihnachtszeit - und mach weiter so mit dem Blog, der mir sehr gut gefällt.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag das "ursprüngliche" Design bei vielen Stricksttücken mit Karomustern - in einem schönen klassischen Sinn - und wollte mir schon lange mal etwas im Blueberry Muster stricken. Da kommt dieses Buch als Inspiration gerade recht! Das Einhorn-Ettikett schenk ich dann Jane :-)

    AntwortenLöschen
  10. Gestrickt habe ich Karomuster bisher nur mit hochgehäkelten Reihen und ich wüsste gerne, wie das auch anders geht. Außerdem bin ich riesengroßer Schottland-Fan und besitze sogar einen echten schottischen Kilt. Herzlichen Glückwunsch zum Blog-Geburtstag und vielen Dank für die tolle Verlosung.
    Schöne Grüße und eine schöne Weihnachtszeit
    Kristin

    AntwortenLöschen
  11. Ich hätte so gerne das Buch, vielleicht Gewinne ich es ja, auf jeden Fall werde ich das irgendwann besitzen..ich finde die Idee mit karos sooo toll, das ist mal völlig anders als das bisherige...schön fröhlich, außergewöhnlich
    Ich mag alle Varianten an Karos.
    Schöne Weihnachtszeit
    Birgit

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

meistgelesen

Socken 4.0: Toe Up Socken im Minecraft-Muster

Meine Socken-Strick-Kenntnisse möchte ich einerseits mal wieder etwas auffrischen und andererseits erweitern.

Bisher habe ich in meiner Strick-Karriere 3 Paar Socken gestrickt. Ja, und auf alle 3 Paar bin ich echt stolz.

1. Paar: Spiralsocken (ohne Ferse) 2. Paar: Socken mit Ferse im Zimtwaffelmuster 3. Paar: Yogasocken mit Zopfmuster (ohne Ferse und ohne Spitze)
Diesmal wird der Schwierigkeitsgrad etwas erhöht:
ich stricke die Socken nicht für mich selber sondern in Herrengröße 43/44 (somit bringt es nichts, wenn ich die Socken zwischendrin selbst anprobiere)ich stricke die Socken diesmal nicht vom Bündchen zur Spitze sondern von der Spitze zum Bündchen (sogenannte Toe-Up Socken)Wolle:
DAS! Sockengarn
Color 313
Sockenwolle 4-fach
filzfrei
50 g ~ 210 m
75% Schurwolle (superwash)
25% Polyamid
Maschinenwäsche 30°C

Nadelstärke 2,5




Die erste Herausforderung lässt auch nicht lange auf sich warten: wie mache ich einen Maschenanschlag für eine Toe-Up-Socke?
Wie stricke ich die Spitze?

Ich h…

Bin ich Wolle-kaufsüchtig?

Seit einigen Wochen beschäftigt mich ein Thema, das mich nicht mehr loslässt:
bin ich kaufsüchtig nach Wolle?


Stricken ist derzeit mein liebstes Hobby. Es entspannt mich und ich habe immer ein Erfolgserlebnis, wenn ich etwas schönes gestrickt habe. Egal ob Kleid, Pullover, Mütze.
Fürs Stricken brauche ich Wolle, klar. Aber ich habe deutlich mehr Wolle als ich verstricke. Ich stricke nicht so schnell wie ich Wolle kaufe.
Das war bisher kein großes Problem.

Als ich aber letztens mal wieder in einem Onlineshop für Wolle eskaliert bin und die Lieferung erhalten habe, habe ich freudestrahlend das Paket aufgerissen, alle Wollstränge gefühlt, gerochen, im Licht hin- und hergedreht, mir vorgestellt, was ich daraus stricken werde, mir vorgestellt, wie es sich anfühlt sie zu verstricken und dann habe ich sie vorsichtig in eine Schublade einer Kommode gelegt - und vergessen.

Kaum zwei Tage später habe ich mich schonwieder in einem Onlineshop für Wolle ertappt, wie ich meinen Warenkorb vollgepackt…

H+H Cologne - ein Besuch auf der Fachmesse

Dieses Wochenende findet in Köln die H+H Internationale Fachmesse für Handarbeit + Hobby statt. Also genau mein Thema - nix wie hin. Gemeinsam mit Frau Jetztkochtsieauchnoch habe ich die Messehallen unsicher gemacht.
So, und jetzt alle die Hände heben, die auch da waren!


Wir haben uns vorher abgesprochen und haben beide unsere selbstgestrickten Kleidchen angezogen. Im Nachhinein entpuppte sich das als eine wirklich gute Idee, denn wir wurden oft darauf angesprochen. Außerdem schien man uns mindestens ebenso oft an unseren Kleidchen erkannt zu haben. Facebook und Instagram sind auch im richtigen Leben ein Dorf.

Mein Bloomdress findet Ihr hier und das von Frau Jetztkochtsieauchnoch hier.
Ergänzt habe ich meinen Look mit meiner Müllerstochter.


Die Messe ist ausdrücklich für Fachbesucher, also Händler, Inhaber von Shops etc. Auf der Messe werden neue Trends vorgestellt, neue Produkte, Garne, Qualitäten, Farben, Stoffe usw. Hier werden Jahresbestellungen getätigt, sodass Endverbraucher wie …