Donnerstag, 9. Februar 2017

RUMS: I'm blue. Da ba dee da ba di

Eins meiner liebsten gestrickten Lieblingsstücke ist mein dunkelblauer Sexy Vesty. Ich trage ihn so oft, dass ich mir nach der Anleitung bereits einen in schwarz-grün und aus bunter Wollmeise gestrickt habe. Aber keiner wird so geliebt und oft getragen wie der dunkelblaue aus meiner absoluten Lieblingswolle Rosy Green Wool Cheeky Merino Joy.
Es war nun also Zeit für einen vierten Sexy Vesty.

Sexy Vesty aus Cheeky Merino Joy von Kieler Wolle

Anleitung:
Sexy Vesty von Teresa Gregorio
Die Anleitung gibt es kostenlos auf ravelry.

Wolle:
Diesmal habe ich die handgefärbte Cheeky Merino Joy von Kieler Wolle in Jeansblau verstrickt.
100% Merino
320m / 100g

Garnverbrauch:
182g

Nadelstärke:
HiyaHiya 3,5 mit 60cm Seil

Modifikationen:
Um die Optik des Pullunders etwas "ruhiger" zu halten, habe ich diesmal auf das Lochmuster verzichtet und einfach glatt rechts gestrickt.
Den V-Ausschnitt habe ich nach 34cm begonnen. Und ich habe nur 185 Maschen angeschlagen, die dann auf 170 Maschen verringert.
Der Pullunder passt mir perfekt!















Den Pullunder verlinke ich bei RUMS und Maschenfein.

Kommentare:

  1. Kann ich gut verstehen, der ist sehr chic!
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  2. Gefällt mir sehr gut. Die Farbe ist toll. (Und ich habe jetzt einen Ohrwurm. ;o) )
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen