Direkt zum Hauptbereich

#mixmatchmützen - der neue Mützen-Knitalong

#mixmatchmützen - der neue Mützen-Knitalong
[ dieser Beitrag enthält Werbung und Werbelinks ]

Ihr Lieben, es geht schon wieder los. Nach dem #TahitiKAL, der unfassbar bei Euch eingeschlagen hat, starten Schachenmayr und ich den nächsten gemeinsamen Knitalong.


Auch wenn man es noch nicht merkt, bald wird es Herbst und auf den Herbst folgt was?
Rischtisch - der Winter.

Da wir aber jetzt noch recht muckelig warme Temperaturen haben und man keine Lust auf riesige Pullover hat, die einem beim Stricken auf dem Schoß liegen, ist jetzt genau die richtige Zeit für Mützen. Kleine Projekte, die schnell gestrickt sind und einem nicht warm und schwer auf dem Schoß liegen.

Darum startet am 7. September der #MixMatchMützen - ein Knitalong rund um die Mix & Match Mützen.

Und Ihr so: WHAAAAT?
Und ich so: wartet, ich erkläre alles ganz in Ruhe.

Worum geht's hier eigentlich?
Beim Knitalong stricken wir alle gemeinsam etwas zu einem vorgegebenen Thema. Diesmal ist das zentrale Thema die #MixMatchMützen.

Was sind Mix Match Mützen?
Am 4. September erscheint mein nächstes Buch:
Mix & Match! Mützen stricken - 550 Modelle kombinieren im Baukastensystem.

Das Besondere an dem Buch ist das Baukastensystem. Im Buch sind 5 Anleitungen für verschiedene Bündchen, 22 verschiedene Hauptmuster (Jacquard-, Mosaik-, einfarbige Struktur- und Ringelmuster) die man wiederum alle mit 5 verschiedenen Anleitungen für Abnahmen kombinieren kann.
Ihr könnt mit nur einem Buch 550 verschiedene Mützen stricken - und keine ist wie die andere.

Fazit: 1 Buch - 5 Bündchen - 22 Muster - 5 Abnahmen = 550 Mützen.

Mehr Informationen zum Buch könnt Ihr hier nachlesen.

Der Clou an der Geschichte ist, dass jeder von uns eine andere Kombination stricken wird. Wer bevorzugt welches Bündchen? In Verbindung mit welchem Muster? Und welche Farben überhaupt? Ich bin seeeeeeehr neugierig auf all Eure Mützen.


Wo gibt es das Buch?
Das Buch Mix & Match! Mützen stricken - 550 Modelle erscheint am 4. September und wird überall im Buchhandel erhältlich sein.

Wer eine persönliche Widmung und Signatur von mir ins Buch reingeschrieben haben möchte, der schickt mir einfach eine E-Mail an feinmotorik@gmx.de
Dazu benötige ich die Info:
- für wen soll die Widmung im Buch sein? Für Dich oder möchtest Du es verschenken?
- wie lauten Deine Rechnungs- und Lieferadresse?

Unter allen, die bei mir bis zum 31.08.2019 bestellt und bezahlt haben, verlose ich übrigens zwei Stricksets bestehend aus 2 Knäuel Wolle für verschiedene Mützen aus dem Buch. (Zusätzlich zur riesigen Verlosung, über die Ihr weiter unten noch einiges lesen könnt). Es lohnt sich also.

Natürlich gibt's das Buch aber auch in jeder kleinen Buchhandlung vor Ort.

Welche Wolle wird benötigt?
- Schachenmayr Merino Extrafine 120
- Schachenmayr Merino Extrafine 120 Color
Dabei handelt es sich um einen echten Allrounder. Weich, weich und nochmal weich. Lässt sich hervorragend verstricken und ist für alle Arten von Mustern, auch Jacquard und Mosaik, bestens geeignet.
Lauflänge 120 m / 50 g

Wie viel Wolle wird benötigt?
Für jede Mütze, je nach Größe, benötigt Ihr ein bis zwei Knäuel. Wenn Ihr mehrfarbige Mützen stricken möchtet, benötigt Ihr entsprechend mehr Knäuel, weil mehr Farben.
Im Buch ist von einfarbigen bis hin zu vierfarbigen Mützen alles vertreten.
Das Praktische ist, dass sich jeder noch so kleine Wollrest in weiteren Mützen verarbeiten lässt, bis am Ende nichts mehr übrig ist.

Ihr könnt Euch die komplette Farbkarte bei Schachenmayr online ansehen.
Bestellen könnt Ihr dann zum Beispiel direkt hier oder überall beim Schachenmayr-Wollhändler Eures Vertrauens. Extra dafür gibt es bei Schachenmayr eine online Händlersuche, sodass auch wirklich jeder fündig wird.

Für alle, die sich in die Mütze auf dem Titelbild verliebt haben:
Ihr benötigt je ein Knäuel Schachenmayr Merino Extrafine 120 in
- Schwarz 00199
- Weiß 00101
- Gold meliert 00126

Welche Nadelstärke wird benötigt?
Alle Mützen werden mit 3,5mm und 4,0mm gestrickt.
Die Bündchen strickt man meistens mit einer kleineren Nadel als das Hauptmuster, darum die zwei verschiedenen Nadelstärken.

Was für Nadeln Ihr verwendet (Nadelspiel, Rundstrick, oder oder oder) bleibt Euch überlassen. Je nachdem, womit Ihr am liebsten Mützen strickt.

Und wo genau kann man jetzt gemeinsam stricken?
Ihr könnt uns auf Instagram, Facebook und ravelry Eure Projekte zeigen.

Instagram:
Verwende auf Instagram den Hashtag #MixMatchMützen und verlinke @schachenmayr und mich, @feinmotorik.blogspot im Bild und im Text, damit wir Euch auch finden.
Bitte denkt daran, dass wir Eure Beiträge nur sehen und teilen können, wenn Ihr ein öffentliches Profil habt.

Facebook:
Auf Facebook kannst Du Deine Bilder in der Gruppe Schachenmayr Maschentreff posten.
Außerdem als Bildkommentar unter meinem fixierten Beitrag ganz oben auf meiner Seite Feinmotorik.

Ravelry: Lege auf Ravelry Dein Projekt an und verlinke es mit dem entsprechenden Design. Somit kannst Du auch ganz einfach alle Projekte der anderen Strickerinnen zum Knitalong finden.
(wie das genau geht, habe ich Euch in einer ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung hier erklärt)

Gibt es einen offiziellen, gemeinsamen Anstrick-Event?
Na klar!! Wir treffen uns alle am Samstag, den 7. September von 10-15 Uhr beim Knauber in Bonn.
Adresse: Endenicher Str. 120-140, 53115 Bonn

Ich bin die ganze Zeit vor Ort, signiere Euch gerne Eure Bücher, wir suchen zusammen Wolle aus, ich berate bei Farben und Mustern, wir quatschen zusammen und haben einfach eine tolle Zeit.
Um 12 Uhr wird dann gemeinsam angestrickt.

Kommt vorbei! Schachenmayr und ich freuen uns auf Euch!


So, eins hab ich noch, eins muss ich Euch noch sagen:

Gibt es vorher eine Verlosung?
Na aber hallo! Selbstverständlich!
Es gibt FÜNF komplette Stricksets rund um den #MixMatchMützen KAL zu gewinnen.

Ein Set besteht aus
- einem von mir handsignierten Exemplar Mix & Match! Mützen Stricken
- drei Knäuel Schachenmayr Merino Extrafine 120 in schwarz, weiß und Gold meliert, um die Mütze vom Titelbild zu stricken
- zwei brandneuen addi Novel Rundstricknadeln in 3,5mm und 4,0mm
- einem addi Maschenmarkierer

Die fünf Sets werden auf unterschiedlichen Kanälen verlost. Wenn Ihr überall teilnehmt, verfünffacht Ihr Eure Chancen.
Je ein Set wird verlost auf
- meinem Instagram-Kanal @feinmotorik.blogspot
- meiner Facebook-Seite Feinmotorik.blogspot
- auf dem Instagram-Kanal von @schachenmayr
- in der Facebook-Gruppe Schachenmayr Maschentreff
- auf dem Instagram-Kanal von @addy-by-selter

Die Verlosung startet am Sonntag, den 11. August auf den oben genannten Kanälen und endet am Donnerstag, den 15. August um 23:59 Uhr.

Die Gewinner werden ausgelost und erhalten Ihr Strickset, sobald das Buch erschienen ist.

Wir freuen uns auf Euch!

meistgelesen

Socken 4.0: Toe Up Socken im Minecraft-Muster

Meine Socken-Strick-Kenntnisse möchte ich einerseits mal wieder etwas auffrischen und andererseits erweitern.

Bisher habe ich in meiner Strick-Karriere 3 Paar Socken gestrickt. Ja, und auf alle 3 Paar bin ich echt stolz.

1. Paar: Spiralsocken (ohne Ferse) 2. Paar: Socken mit Ferse im Zimtwaffelmuster 3. Paar: Yogasocken mit Zopfmuster (ohne Ferse und ohne Spitze)
Diesmal wird der Schwierigkeitsgrad etwas erhöht:
ich stricke die Socken nicht für mich selber sondern in Herrengröße 43/44 (somit bringt es nichts, wenn ich die Socken zwischendrin selbst anprobiere)ich stricke die Socken diesmal nicht vom Bündchen zur Spitze sondern von der Spitze zum Bündchen (sogenannte Toe-Up Socken)Wolle:
DAS! Sockengarn
Color 313
Sockenwolle 4-fach
filzfrei
50 g ~ 210 m
75% Schurwolle (superwash)
25% Polyamid
Maschinenwäsche 30°C

Nadelstärke 2,5




Die erste Herausforderung lässt auch nicht lange auf sich warten: wie mache ich einen Maschenanschlag für eine Toe-Up-Socke?
Wie stricke ich die Spitze?

Ich h…

Die Drei-Nadel-Technik...

... oder Zusammennähen ist ja so was von gestern.


Hallo, mein Name ist Julia und ich kann nichts zusammennähen. Alle Stricksachen, die irgendwo eine Naht haben, sind mir ein Graus. Wer jetzt aufschreit und sagt "Oh nein, aber das ist doch so einfach!" dem möchte ich sagen: Nein. Ist. Es. Nicht.
Es ist eine Kunst, etwas zusammenzunähen und dabei nicht zu viel oder zu wenig Fadenspannung an den Tag zu legen. Alles, was ich zusammennähe, nähe ich zu fest, sodass sich alles verzieht und einfach doof aussieht.

Aber ich weiß mit meinem Defizit umzugehen. Organisation ist alles.
Zuerst einmal vermeide ich alle Strickanleitungen, bei denen man etwas zusammennähen muss. Und erstaunlicherweise klappt das sehr, sehr gut. Sämtliche Kleidungsstücke (Kleider, Pullover, Strickjacken...) stricke ich in einem Teil von oben. Entweder als Raglan oder mit Rundpasse.

Wenn ich dann aber doch in die Misere des Zusammennähens komme, versuche ich mir auch da zu behelfen. Vor ein paar Jahren habe ich…

Bin ich Wolle-kaufsüchtig?

Seit einigen Wochen beschäftigt mich ein Thema, das mich nicht mehr loslässt:
bin ich kaufsüchtig nach Wolle?


Stricken ist derzeit mein liebstes Hobby. Es entspannt mich und ich habe immer ein Erfolgserlebnis, wenn ich etwas schönes gestrickt habe. Egal ob Kleid, Pullover, Mütze.
Fürs Stricken brauche ich Wolle, klar. Aber ich habe deutlich mehr Wolle als ich verstricke. Ich stricke nicht so schnell wie ich Wolle kaufe.
Das war bisher kein großes Problem.

Als ich aber letztens mal wieder in einem Onlineshop für Wolle eskaliert bin und die Lieferung erhalten habe, habe ich freudestrahlend das Paket aufgerissen, alle Wollstränge gefühlt, gerochen, im Licht hin- und hergedreht, mir vorgestellt, was ich daraus stricken werde, mir vorgestellt, wie es sich anfühlt sie zu verstricken und dann habe ich sie vorsichtig in eine Schublade einer Kommode gelegt - und vergessen.

Kaum zwei Tage später habe ich mich schonwieder in einem Onlineshop für Wolle ertappt, wie ich meinen Warenkorb vollgepackt…